🎄 Bestelle bis 20.12. und genieße ruhige Weihnachten 🎁 Kostenloser Umtausch des falschen Geschenks bis 31.1. 2024
0 Warenkorb
Gesamtsumme 0 EUR
Kaufen Sie mehr ein 82.64 EUR und bekommen Sie Kostenloser Versand
zum Warenkorb
VIP alles rund ums Shoppen
Kostenloser Versand ab 80 EUR
info@skate-point.de

Datenschutz-Grundverordnung

Personenbezogene Daten und ihr Schutz
Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen, damit es möglich ist, eine konkrete Person zu identifizieren. Es handelt sich z.B. um Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-mail-Adresse.

Wie SKATE POINT (betrieben von der Gesellschaft SKATE POINT s.r.o.) schĂŒtzt Ihre personenbezogenen Daten?
Auf den Webseiten skate-point.de werden alle personenbezogenen Daten wĂ€hrend des Bestellungsprozesses und auch in dem Kundenkonto verschlĂŒsselt, und zwar durch das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer, RSA-VerschlĂŒsselung 1024 Bit, VerschlĂŒsselung der Benutzerdaten: Triple-DES 1024 Bit).  Alle Bankkartedaten werden ausschließlich von unserem Partner – der Gesellschaft GoPay - versammelt, verarbeitet und in der verschlĂŒsselten Form aufbewahrt. Einen gesicherten Internetanschluss kann man danach erkennen, dass die Adresse im Browser mit Buschstaben „https://
“ anstatt „http://
“ beginnt und in dem unteren Rechteck des Bildschirms oder an der Adresse oben zeigt sich das Icon eines SchlĂŒssels. Unser Web und andere Systeme schĂŒtzen wir vor Verlust, Vernichtung, Manipulation, Aufbereitung oder Verbreitung Ihrer Daten mit technischen und organisatorischen Mitteln.

Wann und warum wir Ihre Daten brauchen?
Wann SKATE POINT die personenbezogenen Daten nutzt und bearbeitet?
Wir wissen, dass eine vorsichtige Behandlung mit Ihren personenbezogenen Daten fĂŒr Sie wichtig ist. Weil SKATE POINT dem Datenschutz einen großen Wert beilegt, richten wir uns bei ihrer Versammlung, Bearbeitung und Nutzung strikt nach tschechischen Gesetzen und Richtlinien der EuropĂ€ischen Union. Sie können unsere Webseiten benutzen ohne nach Ihnen beliebige personenbezogene Daten zu hinterlassen.

Alle personenbezogenen Daten und andere Informationen, die Sie uns leisten, nutzt die Gesellschaft SKATE POINT s.r.o. zur Verarbeitung von Bestellungen, Lieferung der Ware und Erledigung der Bezahlungen. Die Lieferung der bestellten Produkte fĂŒhren nur die von uns geprĂŒften Frachtgesellschaften durch. Dazu senden wir unseren FrachtfĂŒhrer Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie Infos ĂŒber Lieferungszustand und Termin der Zustellung bekommen können. Falls Sie daran kein Interesse mehr haben, können Sie dagegen per E-Mail info@skate-point.de einen Einwand erheben. Ihre Daten brauchen wir auch dazu, Sie ĂŒber Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote der Gesellschaft SKATE POINT s.r.o. informieren zu können. Wir benutzen nur eine E-Mail-Werbung, die im Rahmen des Gesetzes und anderer Vorschriften erlaubt ist, bzw. auf Grund Ihrer ausdrĂŒcklichen Zustimmung. Falls Sie sich zur Abnahme unseres E-Mail-Newsletters registrieren, nutzen wir zu seiner regelmĂ€ĂŸigen Sendung die Daten, die Sie bei der Registration angegeben haben, bzw. die Sie uns selbst in der Bestellung mitteilen.

Wir versammeln, aufbewahren und bearbeiten Ihre Daten zum Zweck der kompletten Erledigung Ihres Einkaufes zusammen mit folgenden Garantien, zum Zweck der Dienstleistungen, fĂŒr technische Administration und fĂŒr Bedarf unseres eigenen Marketings. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, falls es nicht gesetzwidrig ist und falls Sie ihre Löschung per E-Mail info@skate-point.de verlangt haben, bzw. falls sie nicht mehr zum Zweck nötig sind, wozu sie aufbewahrt wurden, oder falls ihr Aufbewahren wegen anderen GesetzgrĂŒnden unzulĂ€ssig ist.

Falls es zur Vereinigung der Informationen von Ihrem Konto durch eine automatische Kontrolle oder durch Kontrolle der Duplikationen kommt, die auf Ihre Veranlassung eingeleitet wurde, geben Sie Ihre Zustimmung zur DatenĂŒbertragung vom alten Konto (Bezahlungen, Bestellungen usw.) auf das neue.

Was macht SKATE POINT mit den personenbezogenen Daten?
Ihre personenbezogenen Daten speichert man in unserem internen ERP-System, primÀr zum Zweck der optimalen Bearbeitung der Bestellungen und GewÀhrleistung der Kundendienst.

Bei Auswahl der möglichen Zahlungsmethoden, die Ihnen zur VerfĂŒgung stehen, werden unsere Inventardaten (z.B. vorige Bestellungen und Zahlungen) berĂŒcksichtigt.

Der Text des Vertrags wird aufbewahrt. Per E-Mail bekommen Sie Angaben zu Ihrer Bestellung. Die allgemeinen Handelsbedingungen kann man jederzeit anschauen. Ihre vorigen Bestellungen können Sie in der Kundensektion sehen, die Ihre Anmeldung erfordert.

Kundenkonto
Jedem registrierten Kunden wird ein Kundenkonto mit seinen Inventarangaben eröffnet, dessen Zutritt mit einem Passwort geschĂŒtzt wird. Hier kann man Angaben zu vollendeten, aktuellen und gesandten Bestellungen sehen und Ihre personenbezogenen Daten (Adresse, Geburtsdatum) zu verwalten. Sie verpflichten sich, mit den personenbezogenen Zutrittsdaten vertraulich zu behandeln und sie keinen unberechtigten dritten Personen mitzuteilen. Wir tragen keine Verantwortung fĂŒr missbrauchte Passworte, falls wir daran nicht selbst verschuldet sind. Nach Beendigung der Kommunikation mit uns empfehlen wir sich auszuloggen und Browserfenster zu schließen, besonders falls Sie Ihr Computer oder Handy mit anderen Menschen teilen.

Wie wir Cookies und andere Technologien nutzen?
Nutzt die Gesellschaft SKATE POINT s.r.o. Cookies?
Cookie ist eine kleine Datei, die wir in ihr Computer ĂŒbergeben, wenn Sie die Webseiten der Gesellschaft SKATE POINT s.r.o. besuchen. Diese Datei kann nur die Infos enthalten, die wir selbst in ihr Computer zuschicken – private Daten kann man damit nicht lesen. Wenn Sie Ihre Zustimmung mit Cookie-Dateien in unserem Web geben, haben wir zwar keinen Zutritt zu Ihren personenbezogenen Daten, können wir aber das Computer, das Cookie-Dateien benutzt, einfach identifizieren. Ähnlich wie viele andere Internetshops personalisieren wir fĂŒr Sie mittels Cookies unseren E-Shop und bieten wir Ihnen einen relevanten Inhalt und Produkte an.

Manche von uns benutzte Cookie-Dateien werden am Ende der Relation des Webbrowsers von der Harddisk gelöscht (so genannte Relation-Cookies).

Andere Cookie-Dateien bleiben in Ihrem Computer und ermöglichen sie bei Ihrem nÀchsten Besuch zu erkennen (so genannte permanente Cookie-Dateien). Dank diesen Dateien muss man nicht bei den nÀchsten Bestellungen die E-Mail-Adresse wieder angeben.

Falls Sie die VergĂŒnstigungen der Cookie-Dateien nicht ausnutzen wollen, können Sie das Behandeln mit Cookie-Dateien in der Sicherungseinstellungen des Browsers regeln. Diese Wahl findet man gewöhnlich im Menu unter Einstellung oder Möglichkeiten des Internets. Dann können wir Ihnen aber einige Funktionen unseres E-Shops nicht anbieten. Um unseren Warenkorb benutzen zu können, ist es nötig, die Cookie-Dateien in ihrem Computer zeitweilig zu gestatten.

Cookie-Dateien der dritten Seiten
SKATE POINT nutzt die Werbung an anderen Webseiten mittels Werbungspartner oder Werbungsnetze aus. Diese Werbungspartner benutzen die so genannten Cookie-Dateien der dritten Seiten, die beim Besuch der Webseiten skate.point.de aktiviert werden, aber sie können nur von dem entsprechenden Werbungspartner gelesen werden. Diese Cookie-Dateien der dritten Seiten dienen zur Messung des Erfolgs von Werbungen, die im Rahmen der Beziehung zwischen dem Werbungspartner und unserer Gesellschaft genutzt werden. Unsere Partnergesellschaften dĂŒrfen keine personenbezogenen Daten von unserem Web versammeln, bearbeiten oder ausnutzen. Man registriert nur Anrufe von Webseiten skate-point.de und Werbungen, die von der Seite des Werbungspartner ausgelöst werden.

Protokoll-Dateien
Bei jedem Besuch der SKATE POINT-Seiten werden die Nutzungsdaten durch den entsprechenden Browser ĂŒbertragen und in Server-Dateien des Protokolls gespeichert. So gespeicherte Datenaufnahmen enthalten folgende Daten: Datum und Zeit des Zutritts, Name der geöffneten Seite, IP-Adresse, Referring URL (aufgrund der URL-Adresse, woher Sie auf die Webseiten gekommen haben), Menge der ĂŒbertragenen Daten und Informationen ĂŒber Produkt und Version des angewendeten Browsers.

Betreiber der Webseiten
Das InternetgeschĂ€ft skate-point.de wird auf der Plattform der Gesellschaft McRAI s.r.o., KomenskĂ©ho nĂĄm. 141/5, 674 01, Tƙebíč, Ident.-Nr.: 28271181 betrieben. Mit dem Betreiber wurde ein gebĂŒhrender Vertrag abgeschlossen, der Allgemeinen Datenschutz-Verordnung betrifft und der alle Angestellte des Betreibers verpflichtet, die personenbezogenen Daten im Rahmen der gĂŒltigen Rechtsvorschriften zu behandeln.

Google reCaptcha
FĂŒr Schutz unserer Online-Dienstleistungen können wir die so genannten CAPTCHA-Teste anwenden, die uns ermöglichen zu bestimmen, ob die zweite Seite Mensch oder Maschine ist. Der Zweck ist festzustellen, ob hinter den Zutritten Menschen oder Maschinen stehen, die oft missbraucht werden. Da diese Frage vom Google-Server kommt, schafft Google eine Cookie-Datei wĂ€hrend der Dauer der Frage.

Google (Universal) Analytics
Diese Webseiten benutzen Google (Universal) Analytics – eine Dienstleistung fĂŒr eine Web-Analysis, die die Gesellschaft Google Inc. (weiter nur Google) leistet. Die Dienstleistung Google (Universal) Analytics nutzt die „Cookie-Dateien“ aus. Es handelt sich um Textdateien in ihrem Computer, die dem Web helfen zu analysieren, wie es die Benutzer anwenden. Informationen, die ĂŒber ihrer Benutzung dieses Webs eine Cooke-Datei generiert, werden gewöhnlich ĂŒbertragen und im Server der Gesellschaft Google in den USA gespeichert. Falls aber auf diesem Web die Anonymisierung der IP-Adresse aktiviert ist, verkĂŒrzt Google Ihre IP-Adresse. Diese Maßnahme gilt in allen Mitgliedsstaaten der EU als auch in den LĂ€ndern des EWRs. Nur ausnahmsweise wird auf den Google-Server in den USA die ganze IP-Adresse ĂŒbergeben und erst dort verkĂŒrzt. Im Namen des Betreibers dieses Webs wird Google diese Infos zur Auswertung Ihrer Benutzung des Webs, zum Verfolgen ihrer AktivitĂ€t auf dem Web und dazu ausnutzt, dass dem Webbetreiber andere Dienstleistungen geleistet werden könnten, die mit Benutzen des Webs und Internets verbunden sind. Die in Ihren Browser ĂŒbergebene IP-Adresse wird nicht im Rahmen der Dienstleistung Google (Universal) Analytics mit anderen Google-Daten vereinigt. Sie können das Cookie-Benutzen mittels passender Einstellungen des Browsers ablehnen. Wir weisen aber darauf hin, dass falls Sie so tun, können Sie nicht alle Funktionen dieses Webs ausnutzen. Sie können auch der Google-Gesellschaft verwehren, die durch Cookie-Dateien generierten Daten zu versammeln, die mit Ihrem Web (incl. IP-Adresse) zusammenhĂ€ngen. Es reicht folgenden Link downzuloaden: https://chrome.google.com/webstore/detail/google-analytics-opt-out/fllaojicojecljbmefodhfapmkghcbnh?hl=en.

Wir benutzen die Dienstleistung Google (Universal) Analytics incl. Funktionen der Dienstleistung Universal Analytics. Diese Dienstleistung ermöglicht uns AktivitĂ€ten auf unseren Seiten quer durch GerĂ€te (z.B. fĂŒr Zutritt per Notebook und spĂ€ter per Tablett) zu analysieren. Diese Möglichkeit leistet uns die Zuordnung eines ID-Pseudonyms dem Benutzer. Zu dieser Zuordnung kommt z.B. damals, wenn Sie ein Kundenkonto registrieren oder wenn Sie sich dazu anmelden. FĂŒr nicht registrierte Benutzer wenden wir anonyme IDs an. An die Google-Gesellschaft werden aber keine personenbezogenen Daten ĂŒbergeben. Auch wenn die Dienstleistung Universal Analytics andere Funktionen der Dienstleistung Google (Universal) Analytics zufĂŒgt, bedeutet es nicht, dass sie den Datenschutz (wie z. B. Tarnung der IP-Adresse oder ErgĂ€nzung des Browsers) beschrĂ€nkt. Wir ergĂ€nzen nur die Relation bei registrierten und nicht registrierten Relationen, falls die Benutzer Ihre Zustimmung mit diesen Schritten zum Beispiel mittels Anklickens den Link fĂŒr Abmeldung von der Dienstleistung Google (Universal) Analytics nicht abgerufen haben, oder im Fall, dass solche Vereinigung gesetzlich erlaubt ist.

Aufgrund der Transparenz möchten wir gerne darauf hinweisen, dass wir das System Google Tag Manager benutzen. Dieses Tag Management System versammelt keine personenbezogenen Daten. Es erleichtert uns die Integration und Verwaltung unserer Tags. Diese kleinen Sequenzen der Kodes dienen unter anderen zur Messung des Betriebes und des Verhaltens der Kunde, zum Beurteilen der Auswirkung von Online-Werbungen und Sozialnetzen, zur Einstellung des Re-Marketings und des Zielens und zu Testen und Optimalisieren von Webs. Weitere Infos ĂŒber Google Tag Manager finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Mittels der Dienstleistung Analytics bieten wir unsere BeitrĂ€ge auch als Accelerated Mobile Pages (AMP) an. Deshalb ist es möglich, in Ihrem Smartphone unsere BeitrĂ€ge im Internet zu lesen, obwohl sie sich auf unseren Servern ĂŒberhaupt nicht befinden. Es kann aber passieren, dass diese Seiten direkt aus dem Ausgleichsspeicher der Anbieter der dritten Seiten, wie z.B. Google, dargestellt werden. Sie erkennen es danach, dass die URL-Adresse, woher Sie zu dieser Seite gekommen sind, enthĂ€lt nicht Bezeichnung unserer DomĂ€ne (d.h. unser Web), sondern z.B. die DomĂ€ne Google. Den Quellenkode unseres Webs Ă€ndert Google nicht.

Falls die AMP-Version dieses Webs im Ausgleichsspeicher von Google oder anderen dritten Seiten gespeichert und von hier aus auch dargestellt wird, haben wir keinen Einfluss auf Datenverarbeitung oder Behandlung von Ihrer IP-Adresse. Unser Ziel ist keine personenbezogenen Daten mittels unserer AMP-Seiten zu versammeln. Deshalb wird die IP-Adresse (von unserem Web) ausschließlich anonym ĂŒbergeben.

Smartlook
FĂŒr eine bessere VerfĂŒgbarkeit und Kundeneindruck benutzen wir die analytische Dienstleistung Smartlook, die die europĂ€ische Firma Smartsupp.com, s.r.o. betreibt (Ident.-Nr.: 03668681, Ust.-Ident.-Nr.: CZ03668681, Milady HorĂĄkovĂ© 13, Brno, 602 00, Tchechische Republik). Diese Funktion ermöglicht eine anonyme Aufnahme der Mausbewegungen und Verschiebung der Seiten, Maus-Anklicken und TastendrĂŒcken an der Tastatur. Smartlook nutzt ein Messungskode zur Sammlung und Übertragung Ihrer Daten aus. Falls Sie ein Web, das Smatrlook ausnutzt, besuchen, versammelt das Messungskode automatisch die Daten aufgrund Ihrer AktivitĂ€t und es speichert sie auf Servern der Firma Smartlook (in der Tschechischen Republik). Auch die in Ihrem Computer oder im Terminal von der Seite des Webs gespeicherten Cookie-Dateien versammeln Daten. Smartlook ermöglicht uns dazu anonym ein Feedback von den Benutzern zu bekommen. Im Falle, dass Sie nicht wollen, dass Ihre Bewegung auf unseren Seiten registriert wird, können Sie sich hier abmelden: https://www.smartlook.com/cs/opt-out. Weitere Infos ĂŒber Funktionen und Ausnutzung der Daten mittels dieser Dienstleistung findet man hier: https://www.smartsupp.com/cs/help/ochrana-osobnich-udaju-gdpr.

Yottly
FĂŒr Verschicken unserer Informations- und Newsletters, als auch fĂŒr Verschicken von automatischen E-Mails mit kommerzieller Kommunikation (gilt nicht fĂŒr Transaktion-E-Mails, z.B. BestĂ€tigungen der Bestellungen, die Bestandteil der E-Shop-Lösung sind und deren Betreiber direkt SKATE POINT s.r.o. ist) benutzen wir YOTTLY der Gesellschaft DiffSolutions, s.r.o., Praha 10 - Dubeč, Nad mlĂœnskĂœm potokem 640/10, 107 00 (Ident.-Nr.:24791288, Ust.-Ident.-Nr.: CZ24791288). Mittels dieser Dienstleistung ist es möglich allen Benutzern, die schon unser Web einmal besucht haben und sich fĂŒr unsere Angebote schon interessiert haben, gezielte Werbungen auf diesem als auch auf anderen Webs, die gezielte Werbung benutzen, eine zielende Werbung darzustellen. Diese Werbung zeigt sich aufgrund Infos ĂŒber einen Besuch der entsprechenden Internetseiten, die sich unter anderen auch in Cookie-Dateien im Computer des Benutzers speichern. Diese Textdateien lesen sich als eine Empfehlung von konkreten Produkten wĂ€hrend folgenden Besuchen ein. Zu diesem Zweck speichert sich in den Cookie-Dateien eine beilĂ€ufig generierte Identifikationsnummer. Weder diese Nummer noch die Information ĂŒber Ihre Besuche der Internetseiten können nicht Ihrer konkreten Person zugeordnet werden. Unter keinen UmstĂ€nden benutzt man diese Daten zur Identifizierung Ihrer Person als Besucher unseres Webs. Hier ist weiter auch eine aktuelle Kunden-Databasis, um sie mit Benehmen von einzelnen Benutzern auf den Webseiten verbinden zu können. Nach der Abmeldung von der elektronischen Kommunikation werden die Kontaktangaben auch in diesem Mittel ausgelöscht.

Google AdWords
Dieses Web benutzt Mittel fĂŒr „Online-Marketing“ von der Gesellschaft Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diese Mittel dienen zur Erkennung, dass der Besucher auf unser Web durch Google-Werbung gekommen ist. Die Google-Gesellschaft benutzt Cookie-Dateien, die in unserem Computer speichern und eine Analyse der Webanwendung ermöglichen. Die Cookie-Dateien fĂŒr die so genannte „Konversionsmessung“ bilden sich nach Anklicken die von der Google-Gesellschaft platzierte Werbung. Geltung dieser Cookie-Dateien lĂ€uft nach 30 Tagen ab und diese Dateien dienen nicht fĂŒr Identifikation von Personen. Wenn Sie die „Konversionsmessung“ verhindern wollen, können Sie in Ihrem Browser Blockierung von Cookie-Dateien von der DomĂ€ne „googleadservices.com“ einstellen. Man kann auch sein Recht fĂŒr Abmeldung anwenden. Im Falle, dass Sie mehr ĂŒber diese Methoden wissen möchten, klicken Sie hier an: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated.


Dienstleistungen von Seznam.cz, a.s.
Dieses Web benutzt folgende Mittel fĂŒr „Online-Marketing“: Sklik, ZboĆŸĂ­.cz und Firmy.cz von der Gesellschaft Seznam.cz, a.s., RadlickĂĄ 3294/10, 150 00, Praha 5 – SmĂ­chov. Diese Mittel dienen zur Erkennung, dass der Besucher auf unser Web durch Seznam-Werbung gekommen ist. Die Seznam-Gesellschaft benutzt Cookie-Dateien, die in Ihrem Computer speichern und eine Analyse der Webanwendung ermöglichen. Die Cookie-Dateien fĂŒr die so genannte „Konversionsmessung“ bilden sich nach Anklicken die von der Google-Gesellschaft platzierte Werbung. Geltung dieser Cookie-Dateien lĂ€uft nach 30 Tagen ab und diese Dateien dienen nicht fĂŒr Identifikation von Personen. Wenn Sie die „Konversionsmessung“ verhindern wollen, können Sie in Ihrem Browser Blockierung von Cookie-Dateien einstellen. Mehr ĂŒber allgemeinen Datenschutz, die die Gesellschaft Seznam.cz betrifft, finden Sie hier: https://o.seznam.cz/ochrana-udaju/

Heureka.cz
Wir wenden Dienstleistungen von dem Preisvergleicher Heureka.cz von der Gesellschaft Heureka Shopping s.r.o., KarolinskĂĄ 650/1, 186 00, Praha 8 – KarlĂ­n, Tschechische Republik an. Bei der Dienstleitung „Konversionsverfolgung“ ĂŒbergeben wir dieser Gesellschaft anonym Infos mithilfe der Cookie-Dateien. Wenn Sie die „Konversionsmessung“ verhindern wollen, können Sie in Ihrem Browser Blockierung von Cookie-Dateien einstellen. Mehr ĂŒber allgemeinen Datenschutz, die die Gesellschaft Heureka Shopping s.r.o. betrifft, finden Sie hier: https://www.heurekashopping.cz/pro-zakazniky/podminky-pouzivani-pro-zakazniky/ochrana-soukromi

Facebook Custom Audience Pixel
Wir wenden Plugin „Custom Audiences Pixel“ von der Gesellschaft Inc ,1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (weiter nur „Facebook“) an. Mit seiner Hilfe stellen wir Besuchern unseres Webs interessenorientierte Werbungen dar, wenn Sie Facebook benutzen. Wir haben in unserem Web ein „Messungspixel“ von Facebook implementiert, was bei Ihrem Besuch unseres Webs eine direkte Verbindung mit Facebook-Servern ermöglicht. Diese Informationen ĂŒber Ihren Besuch werden auf Facebook-Server ĂŒbergeben und dann werden sie vom Facebook zu Ihrem Personenserver zugeordnet. Weitere Infos ĂŒber Versammlung und Ausnutzen der Daten, die Facebook betreffen, ĂŒber Rechte und Wahlmöglichkeiten, die den Privatschutz betrifft, finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Anzeigen Push Notifikation (OneSignal)
Falls Sie Push-Nachrichten bewilligt haben, wird fĂŒr die Realisierung dieser Funktion die Dienstleistung OneSignal benutzt. FĂŒr Zustellung der Push-Nachrichten ist es nötig, diesen Dienstleistungen die nicht-personenbezogene Angaben (z.B. Produktbezeichnung) zu ĂŒbergeben. Eine sichere Kommunikation mit einem mobilen Einrichtung oder Computer des Benutzers erfordert Austausch eines SchlĂŒssels (device token). Es ist eine einzige Weise, wie man bei Absenden von Push-Nachrichten die Einrichtung des Benutzers identifizieren kann. FĂŒr die Push-Notifikation mĂŒssen Sie eine ausdrĂŒckliche Einstimmung in Ihrem Browser oder mobilen Einrichtung vermitteln.

Positionsangabe
FĂŒr bestimmte Funktionen kann es nötig sein, Positionsangaben Ihrer Einrichtung zu haben. In diesem Fall versammeln wir Ihre aktuelle Positionsangaben per GPS, damit wir Ihnen schnell Informationen ĂŒber Ihrer nĂ€chsten Umgebung vermitteln können. Die Positionsangaben werden nur fĂŒr Bearbeitung Ihres Antrages verwendet werden. Die Positionsangaben werden ĂŒber eine verschlĂŒsselte Verbindung ĂŒbertragen, nach Beendung Ihres Antrags werden sie anonym und nur zur Verbesserung unserer Dienstleitungen statistisch verarbeitet.

 

Newsletter
Unser Newsletter wird mithilfe Technologien der Gesellschaften IBM Watson Marketing Automation und Google z.B. nach Anzahl des Anklickens und des Benehmens auf dem Web analysiert. AusfĂŒhrlichere Infos ĂŒber diese Mittel findet man höher im Dokument „Personenbezogene Daten und ihr Schutz“. Bei jeder elektronischen Handelsnachricht ist es möglich sich durch Anklicken einfach abzumelden, oder die Einstellung zu regeln.

Ihr Recht auf Infos
Im Einklang mit der Allgemeinen Datenschutz-Verordnung haben Sie Recht auf Informationen.

Wer ist zustĂ€ndig fĂŒr Datenverarbeitung und wen können Sie kontaktieren?
Das zustÀndige Subjekt ist die Gesellschaft SKATE POINT s.r.o.
Adresse: Holečkova 179/109, 150 00, Praha 5, Ident.-Nr.: 26507463, beim Stadtgericht Prag eingeschrieben, Absatz C, Einlage-Nr.: 86549.

Welche Angaben werden bearbeitet und aus welchen Quellen?
Wir bearbeiten Angaben, die wir von Ihnen oder von Ihren Angestellten im Rahmen des Handelsvertrags oder einer Transaktion enthalten, aufgrund Zustimmungen im Rahmen Ihrer Anmeldung zur Entnahme der Newsletter.

Was gehört zu personenbezogenen Daten:
Ihre Haupt- oder Kontaktangaben – bei EinkĂ€ufern handelt es sich z.B. um Namen, Adresse, Kontaktangaben (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax), Geburtsdatum, Bank- oder Zahlungsangaben.

Bei Antragstellern und Angestellten handelt es sich z.B. um Namen, Adresse, Kontaktangaben (E-mail-Adresse, Telefonnummer, Fax), Geburtsdatum, Angaben vom Lebenslauf und Referenzen, Bankangaben und Religion.

Bei Lieferanten handelt es sich z.B. um Namen ihres Rechtsanwalts, Gesellschaft, Nummer im Handelsregister, Ust.-Ident.-Nr., Firmennummer, Adresse, Kontaktangaben der Kontaktperson (E-mail-Adresse, Telefonnummer, Fax), Bankangaben.

Weiter bearbeiten wir auch folgende personenbezogene Daten:

– Informationen ĂŒber Typ und Inhalt des Vertrages, Bestellung, Verkauf und Dokumenten, Historie der Kunden und Beratungsdokumente
– Werbungs- und Verkaufsangaben
– Infos ĂŒber Ihre elektronische Kommunikation mit SKATE POINT s.r.o (z.B. IP-Adresse, Anmeldungsangaben),
– Informationen ĂŒber Ihr Benehmen auf unserem Web
– personenbezogene Daten, die wir von Ihnen wĂ€hrend unseren Handlungsbeziehungen erhalten haben (z.B. Treffen mit Kunden),
– Angaben, die wir selbst von Haupt-/Kontaktangaben und anderen Daten generieren, z.B. aufgrund der Analyse der Anforderungen und des Potenzials der Kunden),
– Dokumentation Ihrer Zustimmung z.B. mit Verschicken von Newsletters.


FĂŒr welche Zwecke und auf welchem Rechtgrund werden diese Daten bearbeitet?
Ihre Angaben bearbeiten wir im Einklang mit der Allgemeinen Datenschutz-Verordnung (GDPR) und dem tschechischen Gesetz, das den personenbezogenen Datenschutz aktuell betrifft:

FĂŒr ErfĂŒllung von (vorlĂ€ufigen) Vertragspflichten (GDPR, Artikel 6, Absatz 1b):
Ihre Angaben werden online oder telefonisch fĂŒr Bearbeitung Ihrer EinkĂ€ufe, oder zur Bearbeitung von VertrĂ€gen Ihrer Angestellten in unserer Gesellschaft ausgenutzt. Die Angaben werden bearbeitet vor allem wĂ€hrend Eröffnung der Handelstransaktionen und bei Realisierung der VertrĂ€ge.

FĂŒr ErfĂŒllung der Gesetzpflichten (GDPR, Artikel 6, Absatz 1c):
Bearbeitung der Angaben ist nötig fĂŒr ErfĂŒllung verschiedener Gesetzpflichten, z.B. nach dem Handels- oder Steuergesetzbuch.


FĂŒr Schutz von legitimen Interessen (GDPR, Artikel 6, Absatz 1f):
Aufgrund des Gleichgewichts von Interessen können die Angaben in Überschreitung des aktuellen Vertrags bearbeitet werden, und zwar zum Zweck des Schutzes von legitimen Interessen unserer Gesellschaft und der dritten Seiten. Zur Datenverarbeitung mit RĂŒcksicht auf Schutz von legitimen Interessen kommt z.B. in folgenden FĂ€llen:

– Werbung oder Marketing (siehe Nr. 4),
– Mittel fĂŒr FĂŒhrung des GeschĂ€fts und weitere Entwicklung von Dienstleistungen und Produkte,
– Erhaltung des Kundendatenbestands auf dem Niveau der ganzen Gruppe zum Zweck der Verbesserung der Kundendienstleistungen
im Kontext von Rechtsverfahren.
im Umfang Ihrer Zustimmung (Artikel 6 Absatz 1a GDPR):

Falls Sie uns Ihre Zustimmung mit Datenverarbeitung, z. B. zum Zweck der Zustellung unseres Newsletters, erteilt haben, werden wir damit nur im Einklang mit Zwecken und im vereinbartem Bereich Ihrer Zustimmung behandeln. Die erteilte Zustimmung ist es möglich jederzeit zu widerrufen.

Verarbeitung von personenbezogenen Angaben fĂŒr Werbungszwecken
Man kann jederzeit Einwand gegen Ausnutzung seiner personenbezogenen Angaben fĂŒr Werbungszwecken erheben – entweder allgemein, oder fĂŒr einzelne Werbungstypen. Dabei entstehen keine anderen Kosten als die fĂŒr Übertragung nach Grundtarifen.

Gesellschaft SKATE POINT s.r.o ist im Einklang mit hiesigen Gesetzanforderungen berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse, die Sie beim Vertragsabschluss angegeben haben, fĂŒr direkte Werbung fĂŒr eigene Produkte oder Dienstleistungen zu benutzen. Diese Empfehlungen zu Produkten erhalten Sie ohne RĂŒcksicht darauf, ob Sie sich eine Newsletter-Abnahme angemeldet haben oder nicht.

Falls Sie solche Empfehlungen per E-Mail von uns nicht bekommen möchten, können Sie einen Einwand dagegen erheben, und zwar jederzeit und ohne weitere Kosten, außer den fĂŒr Übertragung nach Grundtarifen. Es recht nur eine schriftliche Nachricht, am besten per E-Mail: info@skate-point.de. Jede E-Mailnachricht enthĂ€lt selbstverstĂ€ndlich einen Hinweis auf Abmeldung.


Wer erhÀlt meine Angaben?
Auch wenn wir zur Bestellungsverarbeitung andere Dienstleistungsanbieter ausnĂŒtzen, trotzdem bleiben wir fĂŒr den Datenschutz verantwortlich. Alle Lieferanten sind vertrĂ€glich verpflichtet Ihre Daten vertraulich zu behandeln und sie nur im Bereich der Dienstleistung zu verarbeiten. Die von uns beauftragten Lieferanten erhalten Ihre Daten im Falle, dass sie sie fĂŒr ErfĂŒllung der entsprechenden Dienstleistungen brauchen. Es handelt sich z.B. um IT-Anbieter, die fĂŒr unser Betrieb und Sicherheit unseres IT-Systems nötig sind, als auch um Anbieter von Werbungsmitteilungen fĂŒr unsere eigenen Werbungskampagnen.

Ihre Angaben werden in der Kundendatenbank der Gesellschaft SKATE POINT s.r.o. verarbeitet. Diese Datenbank unterstĂŒtzt die Verbesserung von der DatenqualitĂ€t, die die bestehenden Kunden betrifft (Beseitigung von zweifachen Daten, Indikator von umgezogenen/nichtexistierenden Kunden, Korrigieren von Adressen), und ermöglicht eine Bereicherung mithilfe Angaben von Öffentlichen Quellen.

Im Falle der Gesetzpflicht und im Kontext von Strafverfolgung können die EmpfĂ€nger Ihrer Angaben auch Ämter, Gerichte und externe Auditoren werden.

Dazu können EmpfĂ€nger von Ihren Daten auch Versicherungsgesellschaften, Banken, KreditĂ€mter und Dienstleistungsanbieter werden, und zwar zum Zweck von Eröffnung und ErfĂŒllung der VertrĂ€ge.


Wie lange werden meine Angaben aufbewahrt?
Ihre Angaben verarbeiten wir bis zu Ende der Handelsbeziehung oder bis zum Ablauf der entsprechenden festgesetzten Frist fĂŒr Aufbewahrung der Angaben. Außerdem auch bis zu Ende von irgendwelchen Rechtsstreiten, in denen die Angaben als Beweis angefordert werden.

Werden die personenbezogenen Daten in dritte LĂ€nder ĂŒbergeben?
In dritte LĂ€nder ĂŒbergeben wir grundsĂ€tzlich keine Angaben. Zur Übertragung kommt es nur in individuellen FĂ€llen aufgrund Entscheidung de EuropĂ€ische Kommission, die Angemessenheit, Standardvertragsklausel und Garantie betreffen, oder aufgrund Ihrer ausdrĂŒcklichen Zustimmung.

Welche Rechte habe ich auf Datenschutz?
Sie haben Recht auf Informationen, Korrigieren und Löschung der gespeicherten Angaben oder auf Begrenzung ihrer Verarbeitung, Recht auf EinwĂ€nde gegen Verarbeitung und auch Recht auf Genauigkeit und auf Beschwerde im Einklang mit gesetzlichen Anforderungen fĂŒr Datenschutz.

Recht auf Informationen:
Sie können uns um Informationen bitten, ob und in welcher Masse wir Ihre Daten verarbeiten. Dazu wenden Sie bitte unsere E-Mail-Adresse an: info@skate-point.de.

Recht auf Korrigieren:
Falls wir Angaben verarbeiten, die nicht komplett oder richtig sind, können Sie jederzeit ihr Korrigieren oder ErgÀnzung von uns verlangen. Dazu wenden Sie bitte unsere E-Mail-Adresse an: info@skate-point.de.

Recht auf Löschung:
Sie können von uns Löschung Ihrer Angaben verlangen, falls wir sie gesetzwidrig verarbeiten oder ihre Verarbeitung nicht Ihren legitimen Schutzinteressen entspricht. Wir möchten darauf hinweisen, dass GrĂŒnde entstehen könnten, die eine sofortige Löschung verhindern könnten, z.B. vom Gesetz regulierte Pflichten fĂŒr Angaben-Aufbewahren.

Falls keine Rechtstransaktion oder gesetzliche Pflicht fĂŒr ihre Aufbewahren nicht existieren, löschen wir Ihre Angaben sofort und komplett.


Recht auf Begrenzung von Datenverarbeitung:
Sie können von uns Begrenzung von Datenverarbeitung verlangen, falls

– Sie Genauigkeit der Angaben wĂ€hrend der Zeit anfechten, die uns ermöglicht, ihre Genauigkeit zu ĂŒberprĂŒfen.
– die Verarbeitung gesetzwidrig ist, aber Sie lehnen ab, sie zu löschen und anstatt das verlangen Sie ihre Begrenzung.
– Sie die Angaben fĂŒr den beabsichtigten Zweck nicht mehr brauchen, aber sie wollen sie fĂŒr Belegen oder Verteidigung Ihrer RechtsansprĂŒche immer noch haben, oder
– Sie Einwand gegen die Datenverarbeitung erhoben haben.

Recht auf Genauigkeit der Angaben:
Sie können von uns die Angaben verlangen, die wir von Ihnen zur VerfĂŒgung haben, und zwar in einem strukturierten, aktuellen und lesbaren Format. Es ist möglich, sie an eine weitere zustĂ€ndige Person ohne unsere Eingriffe zu ĂŒbergeben, falls

– wir diese Angaben aufgrund einer abrufbaren Zustimmung verarbeiten, die Sie uns erteilt haben, oder zum Zweck der ErfĂŒllung des Vertrags zwischen un, und
– diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Methoden durchgefĂŒhrt wird.


Dazu wenden Sie bitte unsere E-Mail-Adresse an: info@skate-point.de. Falls es technisch möglich ist, können Sie von uns eine weitere Übergabe an einer anderen zustĂ€ndigen Person verlangen.

Recht auf Einwand:
Falls wir Ihre Angaben aus legitimen GrĂŒnden verarbeiten, können Sie dagegen jederzeit Einwand erheben. Das gilt auch fĂŒr Profile aufgrund dieser Anordnungen. Wir werden dann Ihre Angaben nicht weiter verarbeiten bis wir nicht ĂŒberzeugende GrĂŒnde nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheit ĂŒberwiegen könnten. Einwand gegen Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der direkten Werbung können Sie aber jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden erheben.

Recht auf Berufung:
Falls Sie der Meinung sind, dass wir bei Verarbeitung Ihrer Angaben die tschechische oder europĂ€ische Datenschutz-Verordnung verletzen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir uns alles erklĂ€ren können. Sie haben selbstverstĂ€ndlich Recht das zustĂ€ndige Überwachungsbehörde zu kontaktieren.

Möchten Sie ein der oben genannten Recht gegen uns anwenden, kontaktieren Sie die fĂŒr Datenschutz zustĂ€ndige Person. Falls wir Zweifel daran haben werden, verlangen wir von Ihnen weitere Infos, die ÜberprĂŒfung Ihrer IdentitĂ€t betreffen könnten.

Ist es meiner Pflicht, die Angaben zu leisten?
Verarbeitung Ihrer Angaben ist nötig fĂŒr Abschluss oder ErfĂŒllung des Vertrages mit uns. Falls Sie uns diese Angaben nicht leisten, mĂŒssen wir den Vertragsabschluss ablehnen oder werden wir nicht fĂ€hig sein, den entstehenden Vertrag zu erfĂŒllen. Sie sind aber nicht verpflichtet, Ihre Zustimmung mit Verarbeitung von Angaben zu erteilen, die nicht relevant oder gesetzlich fĂŒr VertragserfĂŒllung nicht verlangt sind.

Kundendienst

Bei Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

info@skate-point.de
Newsletter abonnieren